Ehrenurkunde der Stadt Sonneberg für soziales Engagement

Ehrenurkunde der Stadt Sonneberg für soziales Engagement.

Als Dank und Anerkennung für das soziales Engagement für Menschen mit Behinderungen und zum Wohle der Bürger der Stadt Sonneberg, erhielt die Firma VISTA electronic GmbH die Ehrenurkunde der Stadt Sonneberg. Dabei wurde die langjährige Zusammenarbeit mit den Werkstätten für angepasstes Arbeiten (WEFA) hervorgehoben. Hierbei wurde die Einsatzbereitschaft auch behinderten Menschen eine Chance auf dem Arbeitsmarkt zu geben, besonders gewürdigt. Wir freuen uns über diese positive Wahrnehmung des Unternehmens in der Sonneberger Unternehmenslandschaft und werden uns auch in Zukunft bemühen die Zusammenarbeit mit den Werkstätten für behinderte Menschen weiter auszubauen. Wir bedanken uns auf diesem Weg bei allen Mitarbeitern der WEFA für die gute und langjährige Zusammenarbeit.

Sonneberg – Zum Neujahrsempfang wurden stellvertretend für alle Bürger, die sich um das Wohl ihrer Heimatstadt auf verschiedene Art und Weise verdient machen geehrt:
Susanne Neubauer: Die Geschäftsführerin der VISTA electronic GmbH wird geehrt für ihr soziales Engagement für Behinderte. Die Firma arbeitet bereits seit Jahren mit den Werkstätten für angepasstes Arbeiten (WEFA) des Diakoniewerkes der Superintendenturen Sonneberg und Hildburghausen/Eisfeld e.V. zusammen.
Quelle: Freies Wort